Gute Gründe für szenische Trainings

Tell me and I forget, teach me and I remember, involve me and I learn.        (Benjamin Franklin)

Ob Kommunikations-, Vertriebs- oder Führungstraining: Durch den Einsatz von szenischen Methodenn konfrontieren wir unsere Teilnehmer “spielend” mit ihren eigenen Ressourcen. Professionelle Schauspieler öffnen den Blick auf das "innere Theater" und die individuellen Bedürfnisse von Adressaten.

Szenische Trainings sorgen für nachhaltige Lernwirkung durch emotionales Erleben, weil sie

  • die Komplexität von Situationen und mögliche Rollen-Dilemmata konkret erfahrbar und gestaltbar machen
  • weil sie individuelle Verhaltensweisen in ihrer Wirkung auf Adressaten direkt erfahrbar machen
  • methodisch und inhaltlich individuell auf den spezifischen Unternehmensalltag der Teilnehmenden konzipiert werden
  • von der Kleingruppe bis hin zum Einzelcoaching skalierbar sind

Businesstheater wirkt!

Das beweisen nicht nur unsere eigenen Evaluationen sondern zahlreiche Projekte und Studien im Bereich der Arbeits- und Organisationsforschung. Mit den wichtigsten Publikationen zum Thema halten wir Sie auf dem Laufenden über den Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis.