Storytelling – Botschaften emotional inszenieren

“Worte haben keine Energie, solange sie kein Bild auslösen.” Frei nach diesem Zitat von Virginia Satir vermitteln wir in unserem Training Storytelling-Tools zur situativ zielführenden Inszenierung von Botschaften.

Denn der Mensch ist und bleibt auch im Business-Kontext ein erzählendes Wesen. Erzählen heißt Beziehungen aufzubauen und Identifikation zu stiften.

  • In der Entwicklung von Strategien, Konzepten und Präsentationen wird der Einsatz von Storytelling- bzw. Storylining-Techniken dafür sorgen, Botschaften wirksam und nachhaltig in den Köpfen Ihrer Adressat*innen zu verankern.
  • Im Kontext von Führung und Vertrieb können Geschichten Resonanzräume beim Gegenüber eröffnen, indem sie Zusammenhänge und Notwendigkeiten emotional begreifbar machen.
  • Im Management von Veränderungsprozessen können Geschichten eine besondere Kraft entfalten: Denn jedes Team, jedes Produkt, jede Organisation schreibt eigene Geschichten. Genau sie gilt es zu entdecken, zu analysieren und aktiv fortzuschreiben.

Trainings-Inhalte und Transfers

Vom Inhalt zur Story: Modelle zum Aufbau einer situativ passenden Storyline.

Die Essenz in einem Satz: Die Entwicklung von knackigen Kernbotschaften.

In Bildern sprechen: Botschaften versinnbildlichen mit Metaphern und Analogien.

Die Heldenreise: persönliche Geschichten als Beziehungsanker.

In Szene gesetzt: ein Knaller-Einstieg und ein starker Abgang.

Storytelling in Aktion: Tools für eine glaubwürige und wirkungsvolle Performance.

Infos zu unseren Storytelling-Trainings auf einen Blick

Formate

Präsenz-Training
Live-Online-Trainng
Hybrid-Training mit Präsenz- und Online-Modulen

Gruppengröße

Präsenztraining: max. 8-10 Teilnehmende
Live-Online-Training: max. 10 Teilnehmende

Zeitrahmen

Präsenz-Training: 2 Tage
Live-Online-Training: 4 x 0,5 Tage

Trainingssprachen

Deutsch, Englisch

Diese Kunden vertrauen uns im Thema Storytelling

Deutsche Event Akademie
Nestlé Deutschland
Q_PERIOR
Wuppertal Institut für Umwelt Klima Energie