Spiegeltheater – interaktive szenische Nachlese für Events

Spiegeltheater kann zum Abschluss Ihrer Veranstaltung Arbeitsergebnisse auf pointierte Weise vermitteln und auf spielerische Art neue inhaltliche Impulse geben.

In improvisierten Theaterszenen halten Impro-Spieler den Teilnehmenden einer Veranstaltung (Tagung, Seminar, Workshop etc.) einen Spiegel vor.

Dabei präsentieren sie ihre Eindrücke, Erlebnisse und Gespräche in aussagekräftigen, humorvollen Szenen und laden das Publikum zum Perspektivwechsel ein.

Während der Veranstaltung bewegen sich die Schauspieler*innen entweder incognito unter den Teilnehmenden (nur möglich bei größeren, anonymen Gruppen) oder werden durch den Veranstalter entsprechend angekündigt.

Diese Form der szenischen Nachlese eignet sich vor allem als eine unterhaltsame Zusammenfassung und Reflexion von zentralen Diskussionsthemen oder Arbeitsergebnissen (z.B. aus Kleingruppen) im Plenum.

Und was hat unser Publikum davon?

Spielerische Zusammenfassung von Veranstaltungsthemen und Arbeitsergebnissen.

Hoher Unterhaltungswert durch pointierte Spiegelung und Interaktion mit dem Publikum.

Initiiert inhaltlichen Austausch und lädt zum Perspektivwechsel ein.

Wir schicken das Publikum mit einem Lächeln nach Hause.

Demo-Video Spiegeltheater

[borlabs-cookie id="vimeo" type="content-blocker"][/borlabs-cookie]

Auswahl Kunden für die wir eine Improtheater-Show realisiert haben